Zum Kunst kaufen ins Museum

Einladung in den Super-Corona-Popup-Artstore

Im Offenbacher Haus der Stadtgeschichte öffnet am 1. Juli der Super-Corona-Popup-Artstore. 215 Werke hängen in der Industriehalle des Museums. 99 Künstlerinnen und Künstler nehmen teil. Unter ihnen auch Mitglieder des offenbar e.V. Bis zum 19. Juli sind die Arbeiten zu sehen – und zu kaufen.

Christina Dirlich

Fotografie, Lomografie & Linoldruck
Christina Dirlich

Letzte Artikel von Christina Dirlich (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.