Schaufensterbummeln in der Etagerie

offenbar gestaltet Fenster im Laden für Originales und Regionales

Beim Dekorieren…

Der Schaufensterbummel ist ein Vergnügen, dem man sogar in Zeiten der Pandemie nachgehen kann. Deshalb sind wir vom offenbar sehr froh, dass wir neben an in der Etagerie ein eigenes Schaufenster dekorieren durften. Zu sehen sind dort Ergebnisse unserer kreativen Arbeit – so bunt und vielfältig wie auch die Mitmachenden im offenbar sind. Zu sehen gibt es Produktdesign, Malerei, Betonkunst, Keramik, Linoldruck, Fotografie und Tonkunst. Kommt vorbeigebummelt und schaut es Euch an!

Das Fenster ist fast fertig.
Letzte Handgriffe.

Zu sehen gibt es:

@druck_knuepf_betonstueck
@annikasparkes @tania_sivertsen @hidden.notes.to.self @kioskroyal @clayclub.offenbach @treccarichisart

Christina Dirlich
Letzte Artikel von Christina Dirlich (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.