Fotomaler zeigt seine Bilder

Vom 3. bis 17. März 2018 ist die Ausstellung mit Fotos von Oliver Ammerschuber im offenbar zu sehen. Mit seinen Arbeiten will er die Faszination der Natur einfangen:

„Einen Gegenpol zum rastlosen Leben bildet schon jeher ein Aufenthalt in der unberührten Natur. In vielen Bildern versuche ich deshalb die Ursprünglichkeit und Faszination der Natur einzufangen, um denjenigen, die sich darauf einlassen, eine geheimnisvolle Begegnung zu verschaffen. Denn die meisten meiner Arbeiten sind nicht en Passant und auf einen Blick zu begreifen. Die ausgestellten Werke wollen entschlüsselt werden, ihnen ist ein Geheimnis zu entlocken, dass ich dem Werk durch meine Art, die Welt zu entdecken, mitgegeben habe. Um das zu erreichen, versuche ich viele meiner Bilder durch die von mir angewandten Techniken in einer Zwischenwelt zwischen Fotografie und Malerei anzusiedeln. Vorder- und Bildhintergrund dürfen optisch ineinander gleiten. Eine geheimnisvolle Bewegungsunschärfe und Überlagerungen lassen die Objekte wie schwebend voneinander abheben.“

Glowing tree, Holland

Christina Dirlich

Christina Dirlich

Fotografie, Lomografie & Linoldruck
Christina Dirlich

Letzte Artikel von Christina Dirlich (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.