offenbar-Rundgang, Teil 5: Schönes suchen und finden!

Das offenbar bietet vielfältigen Raum für kreative Ideen. Ob Basteln, Zeichnen oder Schreiben – hier findet jeder den passenden Platz für das, was ihm im Kopf herumschwirrt. In einer kleinen Serie stellen wir Woche für Woche einen Bereich vor. Teil fünf stellt den Kreativ-Kiosk vor.

Im offenbar Kreativ-Kiosk präsentieren die Coworker und Vereinsmitglieder sich und ihre Arbeiten. In dem Raum mit der Kiosk-artigen Durchreiche Jeder, der möchte, bekommt in dem Raum eine oder mehreresteht jedem eine oder mehrere Schubladen zur Verfügung, um sich vorzustellen., in denen er Werkstücke und Ähnliches zeigen kann. Illustrationen, Schmuck, Betonstücke, Fotos und Linoldrucke sind hier zu sehen. Besucher können sich hier einen Überblick über das Schaffen der Coworker und Vereinsmitglieder verschaffen und gerne bei Interesse die ein oder andere Visitenkarte mitnehmen. Zu festen Terminen öffnet der Kiosk für den Verkauf, oft erweitert zu einem Handmade-Markt.

Christina Dirlich

Christina Dirlich

Fotografie, Lomografie & Linoldruck
Christina Dirlich

Letzte Artikel von Christina Dirlich (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.